EXTRUDEX
Extrusionslinien und Komplettanlagen

Ummantelungs- und ALU-Ummantelungsanlagen

 

 

 

Ummantelungsanlage für PEX-a-Rohre

aufgebrachte Schichten: Haftvermittler – EVOH – Haftvermittler – PE-Außenschicht

Anlage zur Ummantelung

eines PE-Schaumschlauches mit einer LDPE-Folie

Alu-Ummantelungsanlage AU 110

zum Ummanteln von PP-Rohren von 16–110 mm Außendurchmesser mit
einer 150–200 µm Alu-Folie zur Herstellung eines Stabi-Rohres

Ausführung:

  • Grundrahmen aus Aluminiumprofilen bietet höchste Stabilität und absolute Genauigkeit der Extrusionsachse
  • Arbeitsbereich von Ø 16 bis 110 mm
  • einfache Bedienung durch offene Konstruktion und zugängliche Anordnung der Kontrollelemente
  • kurze Umrüstzeiten, keine Werkzeuge erforderlich
  • präzise Festzentrierung der Anpressrollen
  • einfache Prozessoptimierung durch drehbare Rollenstationen
  • Aktivierung der Klebeschicht durch Heißluftdüsen
  • Wickler mit feineinstellbarer Folienzugkontrolle
  • optische Zentriereinheit für das Folienband

Technische Daten

Alufolienabwickler mit Bahnkantensteuerung

 

Ummantelungsstation mit Anpressrollen und Heißluftgeräten

 

2-Schichtummantelungskopf

zum Ummanteln eines vorgefertigten Rohres mit einem Haftvermittler
und einer EVOH-Außenschicht

Querspritzkopf

zum Auftragen der PP-Außenschicht auf ein aluummanteltes PPR-Rohr

Querspritzkopf

zum Auftragen der PP-Außenschicht auf ein aluummanteltes PPR-Rohr

Alle EXTRUDEX Maschinen und Anlagen erfüllen die CE-Norm-Anforderungen der EU.