The Art of Plastics Extrusion

EXTRUDEX - Verfahrenseinheiten

zum Nachrüsten und Modernisieren

Die Umrüstung bestehender Extruder auf EXTRUDEX HELIBAR®-Verfahrenseinheiten erlaubt kostengünstig bestehende Anlagen leistungsmäßig und energetisch auf ein herausragendes Niveau zu heben.

Alle EXTRUDEX Verfahrenseinheiten erfüllen die CE-Norm-Anforderungen der EU.

Katalog-Download

  • Einsatzbereiche

    Mehrschicht- und Co-Extrusionsanlagen bei der Folienherstellung, Blasformmaschinen, Hotmelt Anwendungen

  • Einsatzzwecke

    Modernisierung vorhandener Extruder, Ersatz defekter oder verschlissener Verfahrenseinheiten, auch für Hohlkörperblasen

  • Bauarten

    Entsprechend den Anforderungen können unterschiedliche Bauarten (U- bzw. Z-Bauform, Direkt- oder Riemenantrieb) geliefert werden.



EXTRUDEX Verfahrenseinheiten

Je nach Kunden-, Produkt- und Qualitätsanforderungen sind unterschiedliche Sonderlösungen umsetzbar.

Extrusionseinheit EN035-25D / EN045-25D
mit CMG Kompaktantrieb

Extrusionseinheit EN090-30D
für den Einsatz auf einer Spezialblasmaschine

Extrusionseinheit EN030-25D
in kundenspezifischer Ausführung für den Einsatz auf einer Blasmaschine

HELIBAR® Verfahrenseinheiten

in Standardausführung

 

TYP Schnecken-Ø
Schneckenlänge L/D
HB025 25 mm 25   30   35
HB030 30 mm 25   30   35
HB035 35 mm 25   30   35
HB040 40 mm 25   30   35
HB045 45 mm 25   30   35
HB050 50 mm 25   30   35
HB060 60 mm 25   30   35
HB070 70 mm 25   30   35
HB075 75 mm 25   30   35
HB080 80 mm 25   30   35
HB090 90 mm 25   30   35
HB100 100 mm 25   30   35
HB110 110 mm 25   30   35
HB120 120 mm 25   30   35
HB130 130 mm 25   30   35
HB140 140 mm 25   30   35
HB150 150 mm 25   30   35

 

 

Verfahrenseinheit

für Labor-Extruder Typ EN030-25D für schnellen Wechsel

Verfahrenseinheit
für thermoplastische Kunststoffe mit Entgasungsöffnung