Extrusionswerkzeuge aus eigener Entwicklung

Extrusionswerkzeuge

Im Jahr 2000 wurde bei EXTRUDEX die richtungsweisende Entscheidung getroffen, die formgebenden Werkzeuge im Bereich der Rohr- und Schlauchextrusion künftig in Eigenregie zu entwickeln. Ausschlaggebend dafür war die Tatsache, dass das auf dem freien Markt verfügbare Know-how nicht dem Anspruch von EXTRUDEX an Qualität, Flexibilität und Leistungsfähigkeit entsprach.

Basierend auf einer über 25-jährigen Praxiserfahrung in der Extrusion und einem kompetenten und hochmotivierten Konstruktions- und Entwicklungsteam wurde in enger Zusammenarbeit mit Instituten und Rohmaterialherstellern sowie unseren Kunden mit der Entwicklung von Monorohr- und Schlauchköpfen im kleineren Produktsegment begonnen. Hierzu zählten klassische Kleinrohrköpfe mit Stegdorn- sowie Wendelverteiler.

Der nächste Schritt war, auf Grund von verkauften Anlagen, die Entwicklung von Rohrköpfen für Monorohre bis max. 160 mm Rohraußendurchmesser. Die technologische Weiterentwicklung im Rohrsektor trug weiter dazu bei, dass im Sanitär- und Heizungsbereich zunehmend Mehrschichtrohre zum Einsatz kamen. Eine Herausforderung, der sich das EXTRUDEX-Team erfolgreich stellte und einen 3-Schichtkopf für Fußbodenheizungsrohre bis max. 25 mm Außendurchmesser entwickelte. Der darauf folgende Schritt war die Weiterentwicklung des 3-Schicht-Kopfes auf 5- und 6-Schicht für PE-RT- und PP-R-Rohre (PP-R-Rohre auch mit 1 - 2 Glasfaserschichten) bis max. 110 mm Außendurchmesser.

EXTRUDEX Köpfe kommen in den unterschiedlichsten Produktbereichen zum Einsatz:

  • Monorohre aus PP-R u. HDPE bis max. 160 mm Außendurchmesser
  • Mehrschichtrohre von 2- bis 6-Schichten für den Sanitärbereich von 16 - 110 mm A.D.
  • Mono- und Mehrschichtrohre für Kraftstoffleitungen im Automotiveinsatz
  • Ummantelte PE-Schaumschläuche mit einer LDPE-Folie
  • Ummantelte Stahlrohre mit einer Kunststoffschicht z.B. Gartenpfosten
  • Mikroschläuche für die Herzkatheterherstellung von Mono- bis 3-Schicht und Außendurchmesser von 0,55 mm
  • Fußboden- und Wandheizungsrohre von Mono- bis 5-Schichtausführung von 8 - 32 mm Außendurchmesser

Auch Kalibrierungen stellen wir her:

  • Scheibenkalibrierung
  • Hülsenkalibrierung
  • Block-Kalibrierung
  • Irisblendenkalibrierung für den Mikrobereich in der Medizin

Gerne informieren wir Sie ausführlich!

Alle EXTRUDEX Maschinen und Anlagen erfüllen die CE-Norm-Anforderungen der EU.